Auktion: 372

Losnummer Beschreibung Katalognummer Erhalt Ausruf
79 1933 - 45, sehr saubere spezialisierte gestempelte Sammlung mit allen Blockausgaben, nur der Nothil
2.000,00
80 1872 - 1945, in großen Teilen komplette gestempelte Sammlung, nur wenige Werte ungebraucht, dabei Re
1.700,00
151 1949 - 53, hochwertige Partie von postfrischen und gestempelten Werten, dabei postfrisch Mi. - Nr. 3
400,00
168 Besetzung I. WK und Abstimmungsgebiete, Danzig und Memel, umfangreiche Sammlung, gemischt gesammelt,
2.600,00
169 1920 - 59, in großen Teilen komplette Sammlung, dabei Altsaar bis auf die 5 Mk. Bayern Sarre und Vol
1.300,00
174 Feldpost II. WK mit Nebengebieten, in vielen Jahren zusammengetragene Sammlung von Briefen, Karten,
1.200,00
175 Deutsche Post China bis Togo, saubere Teilsammlung gemischt gesammelt aber innerhalb der Ausgaben ei
2.800,00
177 Teilsammlung verschiedener Altdeutscher Staaten, überwiegend gestempelt mit vielen besseren Stücken
2.300,00
196 Partie aus Mi. - Nr. 965 - 1092, überwiegend gestempelt, der Hauptwert liegt aber den Portomarken Mi
300,00
198 1912 - ca. 2000, außerordentlich umfangreiche Spezialsammlung in zahlreichen Ordnern sauber untergeb
9.000,00
210 Partie ab Mi. - Nr. 8 ( 3 ), Mi. - Nr. 11 repariert Befund Kimmel BPP, diverse Werte gestempelt aus
450,00
211 Zusammenstellung aus Mi. - Nr. 108 - 667 und etwas Ämter mit besseren Pro Juventute, Flugpost, Bl. 5
400,00
220 ERFURT, Stadt Goldgulden 1622, in Erfurt wurden in geringer Anzahl Dukaten geprägt, Goldgulden sind
3.500,00
221 SACHSEN - COBURG - EISENACH, Johann Ernst, Dukat 1637, Friedberg 2945, Stempelglanz, Prachtexemplar
2.800,00
228 MAGDEBURG - ERZBISTUM August von Sachsen - Weißenfels, 1/4 Taler 1640, PS - Halle, 6,97 g. , kleine
840,00
232 PREUSSEN, Friedrich Wilhelm III, Taler 1814 A, vorzüglich bis Stempelglanz, AKS 11, J. 33, Old. 103
250,00
239 RDR, Maximilian Reichstaler 1618, Hall, Dav. 3327, ss +
280,00
240 REGENSBURG, Fürstprimatische Staaten - Prägung für die Exklave Regensburg, Carl Theodor von Dalberg,
520,00
242 SACHSEN, Friedrich August Konventionstaler 1805 S.G.H., Thun 289, vz - stgl
220,00
243 SACHSEN Johann, Doppeltaler 1858 F, feine Patina, winz. Kratzer, sonst vorzüglich bis Stempelglanz,
480,00
244 20 Pfg. kleiner Adler , 1887 A, Polierte Platte, feine Patina
J. 6
350,00
247 HAMBURG, 3 Mk. 1911 J, Polierte Platte, schöne Patina
J. 64
450,00
250 5 RM 1934 F, SCHILLER, vz +
J.359
190,00
251 BANK DEUTSCHER LÄNDER , 50 Pfg. 1950 G, polierte Platte, nur ca. 10 Exemplare geprägt, RRR
J. 379
1.400,00
        zurück