Auktion: 370

Losnummer Beschreibung Katalognummer Erhalt Ausruf
49 1923 - 1945 Zweibändige in großen Teilen spezialisierte Sammlung nach Zähnungen, WZ, PF und Farben,
3.000,00
50 1872 - 1945, überwiegend ungebrauchte Sammlung im KA - BE - Album, in großen Teilen komplett gesamme
800,00
85 ALBANIEN bis UKRAINE, ungewöhnlich reichhaltige Sammlung der Bes. Gebiete mit einer großen Anzahl vo
3.000,00
87 HANNOVER, außergewöhnliche Sammlung, in den Hauptnrn. überkomplett, dazu viele Farben, Randnrn., Paa
6.000,00
89 HANNOVER, in den Hauptnrn. zu großen Teilen komplette Sammlung auf sauberen Briefen, es wurde großer
2.500,00
93 FABELN AUS ALLER WELT, Spezialsammlung in 6 Bänden, ausstellungsmäßig aufgezogen, dabei Fabel - Dic
1.300,00
102 BALTIKUM und RUSSLAND, 78 Briefe und andere Belege aus 1850 bis etwa 1930, dabei Riga bereits ab 181
500,00
112 1854 - 1945, überwiegend saubere Sammlung auf Vordruckseiten, bis auf einige Spitzen und Blöcke komp
860,00
125 AUGSBURG - Unter schwedischer Besetzung, Gustav II. Adolf, Dukat 1634, geharnischtes Brustbild nach
3.500,00
126 BRAUNSCHWEIG - LÜNEBURG Herzogtum, Bernhard I 1428 - 1434. Goldgulden o. J., Reckheim ( ? ), Nachah
7.000,00
130 BRANDENBURG - ANSBACH , Alexander Taler 1771 S, Dav. 1998, ss +
140,00
141 JÄGERNDORF / SCHLESIEN, Georg Friedrich Reichstaler 1588, Spuren von Fundbelag
400,00
151 SACHSEN, Christian II, Johann Georg und August, Dicker 1 1/2 facher Taler 1597, in keiner Literatur
4.500,00
152 SACHSEN Johann Georg III 2/3 Taler Auf den Tod seiner Mutter Magdalena Sibylla Prinzessin von Brand
250,00
153 SACHSEN, Konventionstaler Auf des Königs Tod am 5. Mai 1827, Randschrift Gott segne Sachsen, ganz le
250,00
163 SACHSEN - ALBERTINISCHE LINIE, Friedrich Christian Taler 1763, fast vorzüglich, leichte Patina, D.
200,00
167 SACHSEN - ALBERTINISCHE - LINIE Johann Georg II Taler Auf das Vikariat 1657, D. 7628, vorzüglich
200,00
172 MECKLENBURG-SCHWERIN 5 Mk. 1904 A, zur Hochzeit, vz +, ganz leicht bräunliche Patina
J.87
200,00
174 PREUSSEN 3 Mk. 1915 Mansfelder Bergbau, leichte Patina, sonst vz
J.115
450,00
175 SACHSEN, 2 Mk. Albert, 1891E, leichte bräunliche Patina. sonst vz +
J.124
150,00
180 SACHSEN-WEIMAR-EISENACH, 5 Mk. 1908, Universität Jena, vz +
J.161
160,00
205 ALTDEUTSCHLAND, Sammlung von ca. 100 Stück, viel 19. Jahrhundert, aber auch ältere Stücke. Es gibt v
200,00
211 PREUSSEN, hochinteressante Kleinmünzen - Sammlung von ca. 240 Stück mit hohem Silberanteil ab ca. 15
1.500,00
217 Partie von Brakteaten, Denaren, Hohlpfennigen u.a. von Preußen, Jena, Henneberg oder Magdeburg
200,00
233 PLAKETTEN, 8 großformatige Stücke, ca. 1900 - 1932, u.a. Luther, Bismarck, Fürst Albrecht von Meckle
120,00
        zurück